Slide Zubereitung:

Das Hähnchenfleisch gleichmäßig in große Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und klein hacken. Die Zwiebel ebenfalls schälen und fein reiben. Knoblauch, Zitronensaft und Olivenöl für die Marinade vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Mischung klumpig ist, noch etwas Öl dazugeben.Die Fleischstücke gut mit der Marinade mischen und alles zusammen in einen großen Gefrierbeutel füllen. Das Fleisch ca. 8 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.

Nach der Marinade die Hähnchenstücke auf die Spieße stecken und Grill vorheizen. Die Hähnchenspieße auf den Grill legen und zwischendurch wenden. Dazu etwas frisch gehackte Zwiebeln, Tomaten und Fladenbrot servieren.
Für 4 Personen
Vorbereitung: 45 Minuten
Zubereitung: ca. 90 Minuten
Zutaten:
- 750 g Hähnchenbrustfilet
- 2 Knoblauchzehen
- Zwiebeln und Tomaten
- 1 Zitrone
- 100 ml Olivenöl
- Oregano, Paprikapulver, Thymian
- Gemahlener Kreuzkümmel, Pfeffer
- Salz
SAFTIGE HÄHNCHEN-
SPIEßE VOM GRILL
Şiş Tavuk ist ein Gericht, bei dem Hähnchenspieße traditionell mariniert und gegrillt werden. Die Marinade besteht aus Joghurt und einer selbstgemachten Mischung aus orientalischen Gewürzen oder Gewürzmischungen.

Die Spieße werden am liebsten mit frischen Zwiebeln, Tomaten und Fladenbrot serviert.
de_DEDeutsch